Dr. C. Tuna Biografie

 

Unser Gründer, Dr. C. Tuna, wurde 1923 in Edirne, Türkei, einer Stadt an der bulgarischen Grenze der Türkei, geboren.
Dr. C. Tuna, war das 7. älteste der 9 Kinder in seiner Familie. 9 Geschwister der Tuna-Familie waren alle motiviert, so viel wie möglich zu lernen. Das veranlasste sie dazu, in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts 11 Universitäten zu absolvieren. Dr. C. Tuna begann 1930 in Balıkpazarı, Edirne, die Grundschule.
Nach seinem Abschluss an der Haydarpasa High School im Jahr 1941 hatte er die Möglichkeit, nach Deutschland zu ziehen, um an der Goethe-Universität zu studieren.
Nachdem er seine Ausbildung abgeschlossen hatte, kehrte er sofort in seine Heimatstadt zurück, um für sein Land zu dienen. Bis 1950 arbeitete Dr. C. Tuna als einziger Leutnant in Hadimkoy, Istanbul beim Militär und heilte Soldaten während der Kriegszeit. 1952 gründete er eine der ersten Pharma-Fabriken in der Türkei, die Tege Pharmaceutical Factory, und trat in das Berufsleben ein. Er entwickelte die Formel für einige der ersten türkischen Hustensäfte, Schmerzmittel, Verbrennungssalben und Hustenbonbons. Mit seiner großen Leidenschaft für seinen Beruf kümmerte er sich persönlich um jeden Schritt des Entwicklungsprozesses, insbesondere um neue Formeln für seine Artikel.
Gleichzeitig gründete Dr. C. Tuna das erste Analyselabor in der Türkei.
Nachdem er sein Unternehmen 22 Jahre lang mit Leidenschaft erweitert hatte, verkaufte er seine Unternehmensaktien an ein Unternehmen mit ausländischen Investoren. Zwischen 1977 und 1995 importierte er Rohstoffe für pharmazeutische Produkte, die in eigenen Formeln in Drogerien verwendet wurden, und verkaufte diese Produkte an etwa 13.500 Apotheken in der ganzen Türkei. Gleichzeitig arbeitete er als Treuhänder für kleine und mittlere inländische Pharmaunternehmen. 1998 gründete er Tanalize Cosmetics und bald die Marke Farmasi.

Derzeit produziert Farmasi mehr als 2000 verschiedene Produkte, darunter das Dr. C. Tuna-Sortiment, die medizinische Serie des Unternehmens. Dort war er als Ehrenpräsident tätig. Farmasi Cosmetics stellt Produkte in einer integrierten Kosmetikfabrik auf einem Grundstück von mehr als 100.000 m² her. Unsere integrierte Fabrik produziert nicht nur Massenprodukte, sondern stellt auch den
größten Teil ihrer Verpackungen im eigenen Haus her. Unsere hochmoderne Fabrik hat eine Kapazität von mehr als 1000 Tonnen pro Tag. Unsere Fabrik besteht aus 6 verschiedenen Fabriken, in denen Körperpflegeprodukte,

  • Feuchttücher
  • Make-up-Produkte
  • Parfümprodukte

Kunststoffverpackungsprodukte und laminierte Schlauchprodukte hergestellt werden können. Dies macht die Fabrik zu einer integrierten Einrichtung.
Während seines 63-jährigen Berufslebens hatte Dr. C. Tuna persönliche Grundsätze, seinen Beruf zu lieben. Er glaubte, dass Menschen das wertvollste Kapital eines Unternehmens sind, und investierte viel in die Ausbildung der Mitarbeiter, um makellose Geschäftspartner zu schaffen.
Dr. C. Tuna ist 2017 verstorben und hat ein erstaunliches Unternehmen hinterlassen, das in erster Linie hart daran arbeitet, Menschen zu stärken, innovative Produkte zu entwickeln und zur Menschheit beizutragen.